Einblicke in das Schulleben der HHS – Der Sextaner-Infoabend

14.02.2.2024 – Am sp├Ąten Mittwochnachmittag fand der allj├Ąhrliche Sextaner-Infoabend statt. Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der 4. Klassen und ihre Eltern waren herzlich willkommen, um einen Einblick in das Schulleben der Heinrich-Heine-Schule zu erhalten. Auf dem Weg durch die Schule konnte man sich an liebevoll dekorierten Informationsst├Ąnden ├╝ber die F├Ącher unserer Schule informieren, Arbeitsgemeinschaften wie die Segel-AG und das Heineblatt kennenlernen oder sich eine St├Ąrkung am Buffet in der Badewanne holen. W├Ąhrend sich die potenziellen neuen F├╝nftkl├Ąssler in den MINT-F├Ąchern von zahlreichen Projekten inspirieren lassen, mikroskopieren oder spannende chemische Versuche bestaunen konnten, verspr├╝hten die Fremdsprachen Spanisch, Franz├Âsisch, Latein und Englisch authentischen Charme durch Musik und eine gro├če Auswahl an spielerischer Unterhaltung f├╝r Gro├č und Klein. Aber auch andere Fachschaften wie Religion und Deutsch zogen die Aufmerksamkeit durch Kahoot-Spiele oder eine m├Ąrchenhafte Bilder-Show auf sich und zeigten sich somit von unserer „digitalen“ Seite.

 

Auch Herr H├╝cking, unser neuer Schulleiter, nutzte die Gelegenheit, um mit dem Kollegium sowie Eltern und (zuk├╝nftiger) Sch├╝lerschaft in Kontakt zu treten. Somit hatte diese Veranstaltung nicht nur einen hohen Informations- und Werbecharakter, sondern war auch ein Erlebnis f├╝r die Schulgemeinschaft. Besonders Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der neunten Klassen sowie aus der Oberstufe dienten den ganzen Abend ├╝ber als Ansprechpartner f├╝r die Besucherinnen und Besucher. Denn wie es sich als Sch├╝lerin oder Sch├╝ler so an der Heinrich-Heine-Schule anf├╝hlt, das interessierte unsere G├Ąste nat├╝rlich am meisten. Aber auch die j├╝ngeren Klassenstufen unterst├╝tzten, indem sie Plakate, Lapbooks und andere Unterrichtsergebnisse und Projekte als Ausstellungsst├╝cke zur Verf├╝gung stellten.

 

 

Ein gro├čes Dankesch├Ân geht auch an alle, die so begeistert Ideen aufgeschrieben haben. Wir freuen uns so viel wie m├Âglich davon umzusetzen.

 

Wir sind schon ganz gespannt, wer sich im n├Ąchsten Schuljahr f├╝r eine Laufbahn an unserer Schule entscheidet und dann selbst sagen kann: Die Heinrich-Heine-Schule, das bin auch ich!

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert